Schnittkurs für Frauen 2020

20 interessierte Frauen fanden sich am Freitagnachmittag bei sonnig warmem Wetter zum Schnittkurs für Obstgehölze ein.

Fachwartin Ulrike Klinkmüller hatte Literatur zum Thema ausgelegt und gab Hinweise zu geeignetem Werkzeug.

Nach der Analyse des Istzustandes erläuterte und demonstrierte Ulrike das startegische Vorgehen bei den verschiedenen Beerenarten. Abgetragenes und vergreistes wird entfernt,  einige Jungtiebe werden nachgezogen. Gute Belichtung sichert eine hohe Fruchtqualität.

An einem 4-jährigen Apfelbaum zeigte die Kursleiterin anschließend den Erziehungsschnitt nach der Oeschbergmethode. Sie stabilisierte die steilen Leitäste durch Anschneiden und sorgte durch das Ausbrechen innerer Knospen für die Bidung erster Fruchtäste.

Zum Abschluss wurde der Pflegeschnitt an Rosenstöcken erklärt und ausgeführt.

In entspannter Atmosphäre wurden viele Fragen diskutiert und beantwortet