Frauenschnittkurs für Beeren und Strauchrosen

Am Samstag, 9. März 2024, ab 9.30 Uhr
lädt der OGV Mössingen zu einem
Schnittkurs für Frauen an Beeren und Strauchrosen
Veranstaltungsort ist der Lehrgarten des OGV Mössingen
Die Fachwartin Ulrike Klinkmüller demonstriert und erläutert den Schnitt von
Beerensträuchern (Johannis-, Josta- und Stachelbeeren, Brom- und Himbeeren).
Das Ziel ist, die Sträucher vital zu erhalten, um eine reiche Ernte wohlschmeckender Früchte zu sichern.
An den im Lehrgarten wachsenden Strauchrosen (mehrmals und einmal blühende) wird erläutert, welche Maßnahmen zu reicher Blüte und ansprechenden Wuchsformen führen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

OGV Gin Werkstatt 2024 - Edition Frühling

Nach dem Erfolg der OGV Gin Werkstatt in 2023 veranstaltet
der Mössinger Obst – und Gartenbauverein auch in 2024 wieder
einen zweitägigen Event rund um das Thema “Gin, Streuobst und Frühling“.

Das Programm umfasst fundiert und praxisnah

  • eine Einführung in das Thema Gin und Botanicals (Pflanzen)
  • interessantes und skurriles zur Geschichte des Gins
  • einen kritischen Blick auf rechtliche Aspekte hinsichtlich der Produktnamen und Kennzeichnung von Spirituosen allgemein
  • eine Verkostung mit Anleitung zu den gängigsten Gin Typen und
  • die Herstellung des  OGV Gins “Edition Frühling" . Die Teilnehmer kreieren von der Auswahl der Botanicals und deren Ansatz bis hin zur großtechnischen Destillation und Abfüllung einen hochwertigen Gin.

Das Programm geht über zwei Tage im Abstand einer Woche:

Samstag, 16.3.2024 von 10.00 bis  14.00 Uhr Tag 1 in der  Tonnenhalle der Mössinger Pausa (gegenüber Streuobstzentrum im Café Pausa)

Samstag 23.3.2024 von 09.00 bis 16.00 Uhr Tag 2 in der Brennerei Kühbauch, Mössingen

Teilnahme ab 18, Teilnahmegebühr ist 130,- €uro für beide Tage.

Ein Anmeldeformular finden sie hier.

Da die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt ist, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung.

Mitgliederversammlung am 15.03.2024

die Einladung findest du hier.

Jungbaumschnittkurs 2024

Bei angenehmer Witterung konnte Vorstand  Hans Wener erfreulicherweise über 60 Interessierte zum Schnittkurs an jungen Streuobstbäumen begrüßen.
Martin Wörnle erläuterte und demonstrierte fachkundig den Oeschbergschnitt an zwei dreijährigern Apfelbäumen.

  • Neben der Stammverlängerung in Form einer Spindel werden vier Leitäste als stabile Achsen relativ steil geführt und angeschnitten.
  • Die Bildung von passenden Fruchtästen wird durch das Ausbrechen von inneren Knospen induziert.
  • Innere und seitliche Triebe an den Leitästen und steile Triebe an der Stammverlängerung werden entfernt.

Im Team mit Hans Wener wurde anschließend ein Pflanzschnitt erklärt und durchgeführt.

Am nächsten jungen Apfelbaum ließ Hans Wener die Kursteilnehmer entscheiden, welche Schnitte ausgeführt werden sollten und sorgte mit passenden Fragen und provokanten Bemerkungen für gute Unterhaltung und gesteigerte Aufmerksamkeit.

An einem neu gepflanzten Goldparmäner diskutierte und demonstrierte Werner Maier noch einen problematischen Pflanzschnitt.
Er appelierte bei Jungbäumen unbedingt eine Baumscheibe anzulegen und das Bodenleben mit Kompost oder organischem Dünger zu fördern. Eine dünne Abdeckung mit Rindenmulch oder Grasschnitt sollte die Verdunstung von Wasser vermindern.
Abschließend konnten die Teilnehmer beim Schnitt zweier 4-jähriger Apfelbäume gedanklich noch einmal die klare Strategie zum Aufbau einer Oeschbergkrone nachvollziehen.

Vitaler junger Apfelbaum der Sorte Golden Delicious vor dem Schnitt!

Nach dem Oeschbergschnitt!

Viel positive Resonanz der Kursteilnehmern zeigte, dass sich unser Einsatz für eine Verjüngung der Streuobstbestände gelohnt hat.

Helferfestle

Der gemeinsame Einsatz der OGV´s Belsen und Mössingen beim Apfelfest 2023 wurde für die Aktiven am 10.2.24 mit einem Helferfestle belohnt. Mitglieder des OGV Belsen richteten ihre Blockhütte her. Annemarie Steinhilber sorgte für eine wunderschöne Deko.

Joachim Reutter organisierte Maultaschen, Kartoffelsalat und Getränke. Seine Brigitte erfreute zum Nachtisch mit süßem Gebäck. Danke!
So trug der Abend mit interessanten Gesprächen zum besseren Kennenlernen der Teilnehmer bei.

1 2 3 4 5 6 ... 30